slide-1368 slide-1372
Mehr dazu

Langjährige Erfahrung

Gerade bei der Analyse komplexer Situationen und der Entwicklung geeigneter Strategien zur Bewältigung bzw. im Change-Management spielen wir unsere Erfahrung aus.

Grosses Netzwerk

Durch unser über die Jahre gewachsenes Netzwerk sind wir in der Lage, für jede Aufgabenstellung die optimale Beratungs- und Umsetzungsstruktur zu bieten.

Ganzheitlicher Ansatz

Selbst für sehr komplexe und interdisziplinäre Themen können wir durch vernetztes Denken und einen nachhaltigen Ansatz innovative Konzepte und Lösungen finden.

Unser Team

Ihre Experten für kreative und innovative Lösungen

Für Ihre Projekte bieten wir Ihnen ein Team der besten Köpfe, denn wir glauben, dass in der Beratung in erster Linie die Menschen zählen! Abhängig von Ihrer Aufgabenstellung wählen wir daher anerkannte Experten aus den jeweiligen Fachgebieten, die sowohl über fundierte theoretische Kenntnisse als auch über umfangreiche praktische internationale Erfahrung verfügen.

Dabei greifen wir auf unser Netzwerk von Partnerfirmen und selbständigen Beratern zurück: Viele herausragende Persönlichkeiten, die ihren Fokus auf die Umsetzung legen, haben auch ihre Arbeitsstation selbständig in die Hand genommen. Damit folgen wir unserer Überzeugung, dass die Zukunft der hochwertigen und komplexen Beratung in Netzwerkunternehmen liegt, die sich projektbezogen aus anerkannten Experten zusammenfügen.

Wir gehen mit unseren Partnern langfristige Kooperationen ein und können daher im Zusammenspiel mit bewährten Vorgehensweisen Projektteams anbieten, die selbst die internationale Top-Konkurrenz niemals in die tägliche Projektarbeit schicken könnte. In der Regel verfügen unsere Berater über:

  • Viele Jahre Erfahrung aus internationalen Beratungsunternehmen
  • Einen klaren Themen- und Industrieschwerpunkt
  • Hohe interkulturelle und interpersonelle Kompetenzen
  • Umfangreiche Projekterfahrung in allen Phasen von komplexen Beratungsprojekten
  • Eine belastbare Teamfähigkeit und reife Persönlichkeit
  • Alle unsere Berater teilen die Werte der IPPO IPPO GmbH und arbeiten mit ganzer Kraft für die Zufriedenheit und der Erfolg unserer Auftraggeber!

Dieses Netzwerk entwickelt sich rund um MMag. Stefan Brunnsteiner, der die IPPO IPPO GmbH im Frühjahr 2013 gründete. Seine Vita kann exemplarisch für Beraterpersönlichkeiten gesehen werden, die sie in unseren Projekten antreffen:

  • Mehr als 20 Jahre Beratungserfahrung in Managementpositionen bei Coopers & Lybrand Consulting Österreich, PriceWaterhouseCoopers in der D-A-CH Region und IBM Global Business Services Europe,
  • Management von großen und komplexen Beratungsprogrammen,
  • Strategie- und Risiko-Assessments mit der Entwicklung von Lösungsszenarien,
  • Aufbau und Umsetzung von digitalen Transformationsprogrammen,
  • Betreuung von internationalen Roll-outs, Projekt-Turnarounds,
  • Interim-CIO Mandate,
  • namhafte Kunden wie ThyssenKrupp, Voestalpine, Knauf, Alcan, Severstal, RMC Group, Lenzing und andere in Nord- und Mitteleuropa sowie CEE, Russland und dem mittleren Osten,
  • Masterabschluss in Wirtschaftsinformatik und interkultureller Philosophie,
  • über 20 Jahre Zen-Studium bei namhaften Meistern weltweit

MMag. STEFAN BRUNNSTEINER

Geschäftsführer

Unsere Referenzen im Detail

UMFASSENDE UND NACHHALTIGE LÖSUNGEN

Industrieprojektunternehmen
(global)

Projektbegleitung der ERP Einführung“; Beratung der Projektleitung und des Lenkungsausschusses in der Ausschreibung, Entscheidung, dem Verhandlungsprozess und der Definition des Projekt-Setups. Lösung von auftretenden Problemen sowie Weitergabe von „Best Practice“ und „Lessons learned“ aus ähnlichen Projektsituationen.

Instandhaltung & Beratungsunternehmen
(AT)

„Projekt und IT Strategie Review“ Entwickeln einer Risikoanalyse mit Lösungs-vorschlägen zur Verbesserung der kritischen Projektsituation. Entwickeln einer neuen IT Strategie und Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen sowie „PMO Aufbau“; Aufbau von Organisation sowie Prozessen und Richtlinien für ein Programm Management, das alle Initiativen und Projekte des Kunden in ihrem Zusammenspiel steuerbar macht.

Industrieunternehmen
(Europe)

„Interim Programm Manager“; Programm Management und Neuausrichtung einer komplexen ERP Implementierung (mehr als 60 Subsysteme) und Vorbereitung des Roll-outs in 15 Länder.

Industrieunternehmen
(global)

„Plan B für Projekt „Prozess“; Verbesserungspotentiale sowie Alternativen für ein neues agiles Projekt Setup analysieren und ausarbeiten. Begleitung beim Aufbau der neuen Projektorganisation.

Industrieunternehmen
(AT)

„Assessment und Umsetzung der digitalen Transformation“; Im Rahmen eines initialen Assessments sollen die Eckpunkte für dieses Transformationsprogramm geprüft und zur Entscheidung gebracht werden. So muss z.B. die bestehende IT vorbereitet, die Interaktion mit Gruppe verbessert und ein Eco-System geschaffen werden, dass eine effiziente digitale Transformation mit den richtigen Partnern ermöglicht. Die Umsetzung der neuen Unternehmenswerte durch Vorbild und Coaching ist ein weiteres zentrales Ziel dieses Programms.

Industrieunternehmen
(global)

„Integrierte Produktion und Planung“:  Im Rahmen der Neuausrichtung des Unternehmens von einer anonymen Lagerfertigung zu einer kundespezifischen Auftragsfertigung muss als zentraler Baustein die Produktion und Planung tiefer in die Unternehmensabläufe integriert werden. Dabei ist unter anderem auch die IT von den Maschinensteuerungen bis ins Management Reporting zu automatisieren und umzubauen. An ca.10 Standorten weltweit soll dieses umfangreiche digitale Transformationsprogramm die Bereiche Organisation, Prozesse und IT mittels agiler Projektansätze verändern.

Industrieunternehmen
(AT)

„Digitale Transformation durch Entwicklung disruptiver Geschäftsmodelle“: Der Kunde hatte vor kurzem eine neue Strategie für die nächsten fünf Jahre verabschiedet. Neben einem so eingeleiteten schrittweisen Verbesserungsprozess mit mehreren Projekten sollen nun auch disruptive neue Geschäftsmodelle die Basis für zukünftige digitale Innovationen schaffen. Dadurch soll eine neue Innovationskultur und damit auch junge, kreative Köpfe im Unternehmen entwickelt werden.  Der Erfolg dieses Projekts zeigt sich in einer radikalen Veränderung des Denkrahmens, einer klaren Vorstellung des Innvoationsgrades, eine systematische neue Ausrichtung des Denkens auf erfolgreiche Ideen sowie die Fokussierung auf die Bedürfnisse der Kunden.

Öffentlich-rechtliche Körperschaft (AT)

 

Der Kunde hat einen Veränderungsprozess gestartet, um sein Geschäftsmodell nachhaltig zu erhalten und seine Services effizienter zu gestalten und zu modernisieren. Nach einer IST Analyse wurden Verbesserungsvorschläge erarbeitet und die Eckpunkte eines digitalen Transformationsprogramms konzipiert. Die Umsetzung wird nun durch eine Optimierung und Harmonisierung aller Geschäftsprozesse begleitet. Die Entwicklung einer neuen IT Strategie sowie die Modernisierung der bestehenden IT Services und der Aufbau eines Programm Management Offices sind weitere Teile dieses Projekts